Flasche 2 (groß)
Flasche 1
Flasche 3
Flasche 4

Weizenbiere

Die Weißbier-Klassiker – auch in kristallklar oder dunkel.

Flasche 2 (groß)
Flasche 3

Hirschbrauerei Spezialitäten

Das rockige Hirsch-Duo.

Flasche 2 (groß)
Flasche 1
Flasche 3
Flasche 4

Limitierte Biereditionen

Besondere brauKunst aus Heubach im Weltformat.

Flasche 2 (groß)
Flasche 1
Flasche 3
Flasche 4

Leicht & Frisch

Es stellen sich vor: Leicht, süffig, frisch und spritzig.

Investition in die Zukunft

Heubach (PM) – Wer am Donnerstagvormittag von Heubach nach Bartholomä oder umgekehrt unterwegs war, musste auf Höhe der Heubacher Brauerei bedingt durch eine Baustellenampel eine kleine Zwangspause einlegen.

Mit zwei großen Autokranen der Gmünder Firma Helling wurde durch das Dach des Hauptgebäudes ein neuer Gärtank eingebracht, welcher frühmorgens auf einem Tieflader angeliefert wurde. Im Zuge von etlichen verfahrenstechnischen Veränderungen in der Brauerei, wird die Verrohrung des Gärkeller-Bereiches und der Hefereinzuchtanlage neu angeordnet. Mit dem zusätzlichen Gärgefäß können zukünftig noch mehr unterschiedliche Bierstile und Geschmacksrichtungen realisiert werden, insbesondere auch im Bereich der kreativen Braukunst-Reihe.

"Wir investieren hier in unseren Familienbetrieb im Sinne einer fortschreitenden Qualitätssicherung und Individualisierung unserer Produkte", erklären die Geschäftsführer Alexander Caliz und Thomas Mayer. Braumeister Bastian Ziegler ergänzt: "Wir haben zukünftig die Möglichkeit, eine noch größere Bandbreite an interessanten und charaktervollen Bieren herzustellen."

Einbringung neuer Gärtank